Hannover 96 – SpVgg Greuther Fürth – Für Niko Gießelmann wird es eine ganz besondere Partie

Embed from Getty Images

Nach dem euphorischen Start auf dem Betzenberg (4:0) am letzten Freitag, steht am kommenden Sonntag um 13:30 die Saisonpremiere vor heimischem Publikum an. 28.000 Tickets sind laut Hannover 96 bereits für das Match mit der SpVgg Greuther Fürth abgesetzt worden. Eine Kulisse von über 30.000 Zuschauern in der HDI-Arena kann also erwartet werden. Es wäre ein guter Zuschauerschnitt zu Beginn, bei einem Gegner, der zwar ebenfalls beachtlich gut in die Saison gestartet ist (1:0 gegen TSV 1860 München), aber sonst nicht all zuviel sportliche und äußere Strahlkraft mitbringt. Umso schöner, dass viele Zuschauer trotzdem den Weg ins Stadion finden werden, um die Roten weiter Richtung Wiederaufstieg zu pushen.

Weiterlesen

Werbung

Auf der Suche nach einem weiteren Innenverteidiger – Kehrt Alexander Milošević zu den Roten zurück?

Embed from Getty Images

Nach den Verpflichtungen von Niclas Füllkrug und Martin Harnik sind die Transferplanungen für die Offensive in dieser Saison abgeschlossen. Lediglich in der Defensive sind weitere Verstärkungen noch zu überdenken, wie die letzten Tests gegen den VFL Osnabrück (0:1) und den Halleschen FC (3:3) belegten. Die Defensive wirkte in beiden Partien unsicher und wackelig, mit vielen individuellen Fehlern und wenig abgeklärt. Ein weiterer Einkauf in der Innenverteidigung könnte hier für mehr Stabilität und Sicherheit sorgen.

Weiterlesen

Neues von Jan Simak – Ex-96-Profi wechselt in die fünfte Liga Österreichs

Embed from Getty Images

Neues von Jan Simak. Der Ex-96-Profi und Aufstiegsgarant aus der Saison 2001/2002 verlässt seine Heimat Tschechien und wechselt nach Österreich zum USV Atzenbrugg-Heiligeneich.

Der neue Club des 37-jährigen aus dem Bezirk Tulln in Niederösterreich bestreitet seine Partien in der fünften österreichischen Liga. Simak verlässt seinen vorherigen Arbeitgeber SK Dynamo Ceske Budejovice ablösefrei. Über die Vertragslaufzeit wurde nichts bekannt.

Hugo Almeida wechselt nach Griechenland zu AEK Athen

cnp2tp9xeaazmsh

Quelle: AEK Athen Twitter Account

Mit den Zu- und Abgängen geht es dieser Tage munter weiter. Nun hat auch Ex-96 Stürmer Hugo Almeida eine neue Anstellung gefunden. Almeida unterschreibt für zwei Jahre bei AEK Athen. Der 32-jährige Mittelstürmer soll dem drittplatzierten Traditionsclub aus der Hauptstadt Griechenlands zur Europa League Qualifikation im Match gegen AS St. Etienne verhelfen. Im Sturmzentrum trifft der Portugiese auf einen alten bekannten aus der Bundesliga: Tomás Pekhart wirbelt bereits seit Februar im Sturm von AEK Athen.

Doppelter Transfercoup! – Hannover 96 verpflichtet Niclas Füllkrug und Martin Harnik für die Offensive

cnpzit2xeaaztgp

Quelle: Hannover 96 Twitter

Lange Zeit zog sich ein möglicher Transfer des Nürnberger Stürmers Niclas Füllkrug zu den Roten hin. Heute wurde nach einer langen Hängepartie der Verhandlungen endlich Vollzug vermeldet. Der gebürtige Hannoveraner kehrt in seine Heimat zurück und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2020. Er erhält die Rückennummer 24, welche er auch schon beim Club in Nürnberg trug.

Weiterlesen

Ceyhun Gülselam wechselt zum türkischen Aufsteiger Kardemir Karabükspor

CngnYFeWYAQGp8d

Ceyhun Gülselam hat einen neuen Verein in der Türkei gefunden. Er schnürt ab sofort seine Schuhe für den türkischen SuperLig Aufsteiger Kardemir Karabükspor, welcher ihn für die kommenden Jahre verpflichtete.

Weiterlesen

Fred Friday keine Alternative mehr zu Niclas Füllkrug – Unterschrieb beim AZ Alkmaar

In der heutigen Ausgabe der hannoverischen Tageszeitung Neue Presse wird erwähnt, dass sich Hannover 96 mit dem Nigerianer Fred Friday von Lilleström SK aus Norwegen als mögliche Sturmalternative zum stockenden Transfer von Niclas Füllkrug beschäftigt hat.

Ein Transfer zu den Roten ist aber seit Freitagabend vom Tisch. Friday unterschrieb beim niederländischen Eredivisie Club AZ Alkmaar einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2020. Der 21-jährige Mittelstürmer wechselt damit für eine Summe von 1.500.000 € in die Niederlande und erhält beim diesjährigen Tabellenvierten die Rückennummer 27.

Geschäftsführer Sport Martin Bader und der sportliche Leiter Christian Möckel müssen sich somit nach einer neuen Offensivalternative umsehen, sollte der Transfer von Niclas Füllkrug zu Hannover 96 weiterhin nicht zu Stande kommen.

 

 

Christian Schulz wechselt zum SK Sturm Graz nach Österreich

Ex-96 Kapitän Christian Schulz hat eine neue sportliche Heimat gefunden. Nach dem sein zum Ende Juni auslaufender Vertrag bei den Roten nicht mehr verlängert wurde, wechselt der 33-jährige Defensivallrounder nun in die österreichische Bundesliga zum SK Sturm Graz. Schulz unterschrieb beim letztjährigen Tabellenfünften aus der Steiermark einen Zweijahresvertrag.

Weiterlesen

Start bei den Roten Teufeln – 96 eröffnet die Zweitligasaison auswärts

96 Start.jpe

Der neue Spielplan für die Bundesliga und Zweite Bundesliga wurde veröffentlicht. Von großem Interesse ist natürlich der Start der Roten im ungewohnten Unterhaus der Bundesliga. Hannover 96 bekommt es zum Start der Zweiten Bundesliga auswärts mit dem 1.FC Kaiserslautern zu tun. Die Begegnung auf dem Betzenberg und das Wiedersehen mit Ex-96 Coach Tayfun Korkut bildet zugleich die Eröffnungspartie der Zweitligasaison 2016/17 am 05.08.2016 um 20:30.

Weiterlesen

Jordan Antonio Brown wechselt zu Hannover 96

https://www.instagram.com/p/BGKWQeqkHW5/?taken-by=jordanantoniobrown

Wie über den Twitter- und Instagramm Account der Sportmanagement Agentur ie:sports verkündet wurde, unterschrieb ihr Mandat Jordan Antonio Brown heute einen Zweijahresvertrag bei Hannover 96.

Der 19-jährige Mittelstürmer wechselt ablösefrei von der U21 von West Ham United zu den Roten.

Weiterlesen