Über mich

Pünktlich zum einhundersten Geburtstag habe ich meine Liebe zur Alten Liebe von 1896 entdeckt. Doch leider hat mich die Geliebte gleich zu Beginn der neuen Beziehung enttäuscht und ging mir mit der unattraktiven Regionalliga fremd. Doch ich hielt ihr trotzdem wacker die Treue und nach einigen schlechten Tagen, kamen wieder gemeinsame sonnige Zeiten hervor.

Unvergessen das Relegationsspiel zur zweiten Liga gegen Tennis Borussia Berlin, als der Colt im Tor erneut zum Helden von Hannover wurde. Wechselhafte Phasen des Beziehungsalltags in der zweiten Liga, mit dem jahrelangen Schnuppern an der Bundesliga und dem tristen und teils langweiligen Zweitligaalltag.

Doch spätestens ab dem Jahr 2001 sorgte das Beisammensein nur noch für ununterbrochene Freude. Der Durchmarsch in der zweiten Liga, der Klassenerhalt in der Bundesliga und viele großartige Jahre in der höchsten Klasse des Profifußballs sorgen dafür, dass die Beziehung fester und enger denn je ist. Verzaubert hast du mich in den zwei Jahren Europa League und gemeinsam getrauert haben wir um den schlimmen Tod von Robert Enke. Hannover 96, du bleibst meine Alte Liebe und dir halte ich die Treue, auch in den nächsten Jahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s