Mevlüt Erdinc macht sein erstes Tor für EA Guingamp

Für die Roten hat Mevlüt Erdinc in seinen elf Bundesligaspielen nicht ein Tor erzielt. In seiner Heimat in Frankreich läuft es für den türkischen Nationalspieler dagegen deutlich besser. Hier hat der an EA Guingamp verliehene Stürmer nun nach fünf Einsätzen zum ersten Mal für seinen neuen Club aus der Bretagne getroffen.

Erdinc markierte in der fünften Minute den Führungstreffer für den Tabellen 13. aus der Ligue 1 gegen den Tabellenletzten aus Troyes. Guingamp gewann das Match mit 4:0 und vergrößerte damit den Abstand auf sechs Punkte bis zum Abstiegsplatz 16. Ebenfalls an diesem Abend erfolgreich war Ex-96er Jimmy Briand, welcher zwar nicht selbst traff, aber an der Seite von Erdinc die drei weiteren Treffer für EA vorbereitete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s