Auf tasmanischen Pfaden? – Gegen die TSG Hoffenheim droht der Heimniederlagenrekord in der Bundesliga

20150527080938

Tasmanien – die Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans ist vielen sicherlich durch den legendären tasmanischen Teufel ein Begriff. Der letzte Raubbeutler seiner Art lebt ausschließlich hier, innerhalb der Fläche von 68.400 km² und zeigt sich dabei äußerst aggressiv und neugierig gegenüber seiner geschlagenen Beute und überhaupt allem, was ihm begegnet. Mit kreischenden Lauten macht er auf sich aufmerksam und schreckt dabei keinem Kampf unter seinen Artgenossen zurück.

Doch halt stopp! Auf diesen Pfaden des tasmanischen Teufels wandeln die Roten in dieser Saison keineswegs. Im heimischen Biotop HDI-Arena konnten die 96iger nur wenig Beute schlagen. Lediglich drei Heimsiege und 13 Niederlagen bedeuten das Verhungern innerhalb der Nahrungskette Bundesliga, sodass sich das gezähmte Beutetier Hannover 96 zur neuen Saison, einen neuen Lebensraum in der zweiten Liga suchen muss. Dort kann das Rudel aus elf Akteuren mit zu bejubelnder Spielweise wieder auf sich aufmerksam machen, den zuletzt vernachlässigten Kampf unter Artgenossen auf dem Lebensbereich des grünen Rasens annehmen und durch eine hohe Punkteausbeute wieder ins Habitat der Bundesligisten zurückkehren.

Heimniederlagenrekord der Bundesliga droht gegen die TSG Hoffenheim

Bis dahin gilt es aber zu verhindern, auf den tasmanischen Pfaden der Tasmania aus Berlin zu wandeln. Mit einer erneuten Heimniederlage gegen die TSG Hoffenheim könnten die Roten einen neuen Negativrekord in der Bundesliga einstellen. Die 14. Heimpleite würde den aktuellen Rekord von 13 Niederlagen im eigenen rund ablösen, welchen 96 aktuell und die Fürther aus der Spielzeit 2012/13 gemeinsam halten. Selbst Tasmania Berlin als Inbegriff aller Bundesliganegativrekorde erwies sich in der Heimat als erfolgreicher. Die Neuköllner holten in ihrer einzigen Bundesligasaison 1965/66 zwei Heimsiege und zwei Unentschieden im Berliner Olympiastadion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s